• Stellen/Auftragsvergabe
  • Jobs/calls for tender
  • Stellen/Auftragsvergabe

Stellen- und Leistungsausschreibungen

Stellenneubesetzung und -ausschreibungen 

derzeit keine Stellenausschreibung

Unsere Geschäftsstelle und die beiden Außenstellen sind Einsatzstellen für Teilnehmende des FÖJ - bitte meldet euch bei uns! Wir haben noch freie Plätze für 2022/2023!

Wir suchen laufend ehrenamtliche Naturparkpartner, nehmen Sie dazu bitte direkt zu uns Kontakt auf.

Angebot von Praktikumsstellen

Studieren Sie Forstwirtschaft, Biologie, Geographie,Geoökologie oder Naturschutz und suchen eine interessante und abwechslungsreiche Praktikumsstelle? Bei uns werden Sie sicher fündig - wir unterstützen Sie bei der Themensuche genauso wie beim Finden einer günstigen und gemütlichen Unterkunft. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Diese Praktikumsstellenbeschreibung gibt Ihnen einen Überblick, in welchen Themengebieten Sie bei uns tätig werden können.

Ausbildung von Zertifizierten Natur- und Landschaftsführern

derzeit keine

Ausschreibung von Planungsleistungen

derzeit keine

Ausschreibung von Übersetzungsleistungen

derzeit keine

Ausschreibung von Bauleistungen

derzeit keine

Auftragsvergabe

Ankündigung/Bekanntmachung Vergabeverfahren nach VOB/A

Moorrevitalisierung Bauernhaide - TA 2

Verschließen von Entwässerungsgräben

Vergabenummer:                  ZVNPEV012022

Ausführungsfrist:                 11.04.2023 bis 31.07.2023

Angebotsfrist:                       17.01.2023 12:00 Uhr

Zuschlags-/Bindefrist:         03.04.2023

Ausschreibungsart: Öffentliche Ausschreibung

Vergabeunterlagen: zu beziehen über www.eVergabe.de

In der Bauernhaide westlich von Marienberg OT Kühnhaide sollen in Ergänzung zum ersten Bauabschnitt mehrere Entwässerungsgräben durch 91 Anstaue verschlossen werden. Es handelt sich um einfache Torfdämme und Dämme mit Holzkonstruktionen.

Ziele der Maßnahmen sind die Unterbrechung des ungedrosselten Abflusses aus dem Gebiet und die Anhebung des Wasserstandes im Moor.

Die Arbeiten finden in einem Naturschutzgebiet mit geschützten Lebensräumen statt. Aus diesem Grund bestehen besondere Anforderungen an die Baumaschinen und Arbeitsweise.